zurück zu Berichte

Bennys letzter A3 Lauf

Am 21.09.2008 trat Benny seinen letzten Agility-Lauf in der Klasse A3, der so genannten Königsklasse, an.
 
Aber von vorne:
Benny wurde im März 1997 geboren und kam mit sechs Wochen zu uns. Natürlich ging ich gleich mit ihm in eine Hundeschule,
da ich bis zu diesem Zeitpunkt eigentlich gar keine Ahnung über Hundeerziehung hatte.

Daß es einen Hundesport namens Agility gab, war mir zu diesem Zeitpunkt gänzlich unbekannt.
Nachdem wir den Welpen- und Erziehungskurs abgeschlossen hatten, nahmen wir das Angebot eines Agility-Trainings in unserem Verein wahr.
 
Da das Training Benny, als auch mir riesigen Spaß machte,
absolvierten wir die Begleithundeprüfung, da diese Voraussetzung für die Teilnahme an Agility-Turnieren ist.
1999 war es dann endlich soweit.
Wir liefen unser erstes Turnier.
Von diesem Zeitpunkt an war Agility DER Sport für uns beide.
 
Benny schaffte einen schnellen Durchgang von der A1 in die A3.
Während seiner aktiven Turnierzeit war er mehrfacher Saarlandmeister
und nahm drei Mal an den Deutschen Meisterschaften teil.
 
Nun ist Benny schon elf Jahre alt und noch immer macht uns beiden der Agility-Sport großen Spaß.
Aus diesem Grund nehmen wir jetzt weiterhin an den Läufen in der Altersklasse (ab sechs Jahren) teil.
Hier entfallen die hohen Sprünge und der Slalom.
Für uns beide hoffe ich, dass wir diesen Sport noch lange gemeinsam betreiben können.

Ursel